Naturschauspiel Logo Typo weiss

Lass dich (ent)führen


NATURSCHAUSPIEL entführt Dich mit erfahrenen Guides zu rund 30 ausgewählten Naturschauplätzen in ganz Oberösterreich. Folge unseren NATURSCHAUSPIELern in ihre Welt – und werde darin heimisch. Erlebe die Natur mit allen Sinnen und lerne die Naturbühnenbilder unseres Landes mit all ihren geologischen, tierischen und pflanzlichen Akteuren persönlich kennen.


Betty Jehle, die Naturschauspielerin

Am liebsten draußen


Die Story als Magazin: www.oberoesterreich.at/magazin/betty-jehle-die-naturschauspielerin.html

100 Naturschauspiele

in 35 Naturschutzgebieten

Flattern und Schnattern im Almtal

Von ziehenden Singvögeln und dem Erbe des Konrad Lorenz

Mehr Details >

Inkagold im Mühlviertel

Alpakatrekking durchs Pesenbachtal

Mehr Details >

Wildes Wels

Treffpunkt von Eisvogel und Gänsesäger

Mehr Details >

DIE NÄCHSTEN NATURSCHAUSPIELE

IN DER WOCHENVORSCHAU

 

August
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
September
01
02
03
04
05

 

ALLE TERMINE DES JAHRES AUF EINEN BLICK >

35 SCHAUPLÄTZE

IN 5 REGIONEN IN GANZ OBERÖSTERREICH

Maltsch

Das Europaschutzgebiet Maltsch umfasst den unregulierten Flussverlauf der Maltsch an der Grenze zu Tschechien. Der Fluss weist eine Reihe von Besonderheiten auf. So leben hier Flussperlmuschel und Fischotter, die seltene Sumpfschrecke und mehrere bed...

Mehr Details >

Steyrschlucht

In diesem Naturschutzgebiet wird der Fluss Steyr großteils von steilen bis senkrechten Konglomeratwänden gesäumt. Die meist naturnahen Schluchtwälder beheimaten Baumarten wie Kiefer, Esche, Ahorn, Ulme oder Linde. Eisvogel, Flussuferläufer, Wasserams...

Mehr Details >

Traun-Donau-Auen

Dieses stadtnahe Gebiet präsentiert sich als weitgehend geschlossener Auwald. Mitten im intensiv genutzten Zentralraum konnte hier ein in wesentlichen Teilbereichen artenreiches, naturnahes Ökosystem erhalten werden. Am Mitterwasser hinterlässt der B...

Mehr Details >

Dr. Vogelgesangklamm

Etwa 3 km südlich von Spital am Pyhrn ist der Klammbach (Fallbach) tief in den Felsen des Dachsteinkalkes eingeschnitten. Nahezu senkrechte Wände von etwa 150 m Höhe belgeiten die natürliche Bachschlucht auf einer Länge von 1,5 km. An diesem eimalige...

Mehr Details >

ÜBER 200 NATURVERMITTLER/INNEN

(ENT)FÜHREN DICH TAGTÄGLICH IN DIE NATUR OBERÖSTERREICHS