Naturschauspiel Logo Typo weiss

Finde deine NATURSCHAUSPIEL-Tour

NATURE SKETCHING - EINE KREATIVE ENTDECKUNGSREISE

MIT PINSEL, STIFT UND PFLANZENFARBEN DIE NATUR NEU SEHEN LERNEN


Wir nehmen uns Zeit und beobachten, was uns in der Natur rund um den Biohof umgibt: Alte Obstbäume, Laubbäume, Weiden und Wiesen, Pilze, Pflanzen, Flechten, Tiere. Durch eine Art neues „Sehen-Lernen“ entdecken wir auf künstlerische Art und Weise den unendlichen Formen- und Farbenreichtum der Natur, der uns alltäglich begegnet. Nach einer kleinen Wanderung mit Inspiration im Freien zeichnen, malen und werkeln wir, stellen Pflanzenfarben selbst her und lassen kreativ unseren Eindrücken freien Lauf.



Unsere Tour startet unter der großen Trauerweide. Ausgestattet mit Klemmbrett, Papier, Stift, Ausschnittssuchern sowie einem Sammelkorb gehen wir querfeldein vorbei am alten Birnbaum, durch die Streuobstwiese, wo wir alten Apfel-, Zwetschken- und Birnbäumen genauso begegnen wie Hundsveilchen, Schlüsselblumen oder wilden Erdbeeren.

Der Weg führt von dort hinüber zur Weide. Hier erwarten uns je nach Jahreszeit Lämmer und Schafe, die ganzjährig grasen. Wir gehen durch Walnussbäume hinüber zum kleinen Waldstück, dessen Schotterweg eine für das Hausruckviertel so charakteristische Baumzeile aus Birnbäumen und hohen Eichen säumt. Die Landschaft als „größeres Motiv“, Flechten, Gräser, Samen, Pilze, Moose, als kleine Universen werden betrachtet. Am Weg werden sich verändernde klimatische Bedingungen anhand von Boden, Pflanzen etc gezeigt.

Vielleicht können wir Feldhasen beobachten; jedenfalls wird bei der von Flechten und Moosen bewachsenen Eiche Halt gemacht und die Bedeutung der symbiotischen Lebensgemeinschaften genauer erläutert. Zurück geht es vom Wald über eine kleine Straße entlang einer Lindenallee, die uns an einer Trockenwiese vorbeiführt, wo je nach Jahreszeit verschiedene Blumen und Gräser (ver)blühen dürfen. Vorbei beim Totholzplatz, der Heimat für Wildbienen, Hornissen und Spechtfamilien, Pilze und Flechten bietet, geht es zurück zum Ausgangspunkt, wo wir uns wieder unter der Weide versammeln und den weiteren Verlauf besprechen.

Ich stelle Materialien und künstlerische Techniken vor: Die Teilnehmer*innen können die Eindrücke auf sich wirken lassen und sich zum eigenen kreativen Arbeiten ganz nach Wunsch auf dem Gelände niederlassen. Wer möchte, bleibt vor Ort und stellt mit mit aus gesammelten Pflanzen, Beeren, Flechten und Pilzen Farben her, die wir zum Malen verwenden können. Genauso ist es aber möglich, sich der "LandArt" zu widmen, einen Platz zum Zeichnen zu suchen, zum Malen auf Holz, uvm.

Gegen Ende der Tour werden die Prozesse gemeinsam besprochen, gezeigt sowie dokumentiert.


 

 

DIE TERMINE


DATUM DAUER VERMITTLER/IN TREFFPUNKT ANMELDUNG
Fr. 27.05.22
 8 PLÄTZE FREI 
15:00-18:00 Ursula Wimmesberger Wendling, Hub 4 Anmelden
Fr. 17.06.22
 10 PLÄTZE FREI 
15:00-18:00 Ursula Wimmesberger Wendling, Hub 4 Anmelden
Individuelle Termine für Gruppen nach Vereinbarung.

 

 

DETAILS & INFOS

Preis Fixtermin
Erwachsene
Kinder (bis 14 Jahre)
35.00 Euro (p.P.)
25.00 Euro (p.P.)
Preis Individueller Termin (Gruppen ab 7 Personen)
Erwachsene
Kinder (bis 14 Jahre)
Schulklasse
30.00 Euro
20.00 Euro
15.00 Euro
(p.P.)
(p.P.)
(p.P.)
Preis Zusatzinformationen

Preise gelten für Halbtagstour z.B. 15 - 18 Uhr.

Alle benötigten Materialien zum Malen, Zeichnen und Herstellen von Farben werden in Form von hochwertigen Künstlerprodukten zur Verwendung während der Tour zur Verfügung gestellt und sind im Preis inbegriffen.

Ermäßigung
10% für OÖ Familienkarte, OÖN-Card, 4youCard, ÖAMTC-Clubkarte, STEYR Shopping Card, Donauregion OÖ
ermaessigung ermaessigung2 ermaessigung3 ermaessigung4 ermaessigung5 ermaessigung6
mind. / max. Teilnehmer
7 / 10
Treffpunkt(e)
4741 Wendling, Hub 4
0 Oberösterreich, an deiner Schule (Der Treffpunkt kann individuell vereinbart werden.)
Ausrüstung

Wetteradäquate Kleidung, gutes Schuhwerk. Eventuell kleine tragbare Sitzgelegenheit.

Vermittler/innen
Besonderer Hinweis

Weglänge ca 1 km, leicht hügelig, Weg führt querfeldein über Wiesen, Weiden, Schotterwege u. kleine Straße.

Dauer: ca. 3 Stunden.

Allgemeine Tipps
Furthmühle Pram - ein Museum und mehr, Verköstigung auf Nachfrage
Web: www.furthmühle.at

Granatzweg - Wandern entlang der historischen Grenze
Web: www.granatz.com

Fischaufstieg an der Pram
Web: https://www.land-oberoesterreich.gv.at/251660.htm

 

TREFFPUNKT

 

DOWNLOADS

Nature Sketching - eine kreative Entdeckungsreise Die Tour als PDF im Überblick 1,72 MB Download

 

 

KONTAKT & ANMELDUNG

Name
Mag.art Ursula Wimmesberger
Telefon
069919540938

 

 

DEINE NATURVERMITTLER/INNEN

Vermittler Ursula Wimmesberger

Ursula Wimmesberger

 

ANMELDUNG ZU
"NATURE SKETCHING - EINE KREATIVE ENTDECKUNGSREISE "
  1. Termin(*)
    Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin.
  2. Anrede
  3. Vorname(*)
    Eingabe nicht gültig.
  4. Nachname(*)
    Eingabe nicht gültig.
  5. Straße(*)
    Eingabe nicht gültig. "Straße" muss mind. aus 4 Zeichen bestehen.
  6. PLZ(*)
    Eingabe nicht gültig. "PLZ" muss mind. aus 4 Zeichen bestehen.
  7. Ort(*)
    Eingabe nicht gültig. "Ort" muss mind. aus 2 Zeichen bestehen.
  8. Email(*)
    Eingabe nicht gültig.
  9. An diese Adresse wird deine Anmeldebestätigung gesendet.
  10. Telefon(*)
    Eingabe nicht gültig
  11. Bitte hinterlege hier deine Mobil oder Festnetznummer,
    damit wir dich bei Terminänderungen erreichen können.

  12. Teilnehmer
  13. Erwachsene(*)
    Eingabe nicht gültig.
  14. Kinder (unter 14)
    Invalid Input
  15. Sicherheitsabfrage
    Eingabe nicht gültig.
  16. Datenschutz(*)
    Bitte Bestimmungen zu NATURSCHAUSPIEL bestätigen.
  17. information

    Bitte kontrolliere ob du alle Felder, auch das erste Feld „Termin“, korrekt ausgefüllt hast.
    Nach erfolgreicher Anmeldung erscheint eine DANKESEITE.