Naturschauspiel Logo Typo weiss

Finde deine NATURSCHAUSPIEL-Tour

WAS KRABBELT DA?

FASZINIERENDE WELT DER INSEKTEN


Wo sitzen bei Heuschrecken eigentlich die Ohren und warum tragen Blattläuse manchmal Flügel? Wir erforschen das Naturparkgelände rund um das Freilichtmuseum Großdöllnerhof. Eine Einführung in die wichtigsten Insektenordnungen und ihre tragende Rolle im Ökosystem sind ebenso Thema wie zahlreiche Kuriositäten im Reich der kleinen Monster. Zum Abschluss werden aus Naturmaterialien kreativ eigene Insekten gebastelt.



Zu jeder Jahreszeit lassen sich Insekten und andere Krabbeltiere beobachten. Vor allem von Mai bis August ist es noch schier unmöglich in der Natur nicht fündig zu werden. Noch .... denn unsere Insektenwelt wird vielfach bedroht, untrennbar verknüpft mit anderen Ökosystemen.

Bei dieser dreistündigen Tour tauchen wir in die faszinierende Welt der Insekten. Nicht eklig, sondern voller Wunder und Kuriositäten. Wir lernen die wichtigsten Gruppen zu unterscheiden, werden zu Forscher*innen und können dann mit unserem erlernten Wissen sicher auch unsere Familien zu Hause überraschen. Wusstest du zum Beispiel, dass Blattläuse sich täglich mehrfach klonen können und dabei gar kein Männchen brauchen?

Mit der Becherlupe gehen wir auf achtsame Insektenjagd, lassen die Tiere nach der Erläuterung dann wieder an Ort und Stelle frei. Im Anschluss ist die Kreativität gefragt und wir basteln aus Naturmaterialien unsere eigenen Insekten. Was kann das Fantasiegeschöpf, wie lebt es, wie kann es sich tarnen oder im Fressen- und Gefressenwerden überleben? Bei einem Pantomimespiel lernen wir dann noch ein paar richtig verrückte Insektennamen kennen und was es mit ihnen auf sich hat.

Und nun stellt sich die Frage, wie können wir unsere Insektenvielfalt schützen, was können wir als Kinder oder Erwachsene tun. Es gibt mehr Möglichkeiten als gedacht. Beim Rückweg kommen wir nun natürlich an keinem Insekt mehr ohne Staunen vorbei.


 

 

DIE TERMINE


DATUM DAUER VERMITTLER/IN TREFFPUNKT ANMELDUNG
Di. 12.07.22
 15 PLÄTZE FREI 
14:00-17:00 Sabine Eilmsteiner Rechberg, Rechberg 11 Anmelden
Individuelle Termine für Gruppen nach Vereinbarung.

 

 

DETAILS & INFOS

Preis Fixtermin
Erwachsene
Kinder (bis 14 Jahre)
15.00 Euro (p.P.)
6.00 Euro (p.P.)
Preis Individueller Termin (Gruppen ab 7 Personen)
Auf Anfrage
Preis Zusatzinformationen

Gruppenbuchungen sind auf Anfrage  möglich.

Ermäßigung
10% für OÖ Familienkarte, OÖN-Card, 4youCard, ÖAMTC-Clubkarte, STEYR Shopping Card, Donauregion OÖ
ermaessigung ermaessigung2 ermaessigung3 ermaessigung4 ermaessigung5 ermaessigung6
mind. / max. Teilnehmer
7 / 15
Treffpunkt(e)
4324 Rechberg, Rechberg 11 (Beim Marktplatzbrunnen)
4294 Schönau im Mühlkreis, Unterniederndorf 8
Ausrüstung

Wetterangepasste Kleidung, gutes Schuhwerk, Sonnenschutz und Trinkflasche.

Vermittler/innen
Sabine Eilmsteiner , Naturpark Mühlviertel
Besonderer Hinweis

Das NATURSCHAUSPIEL kann auf die jeweilige Schulklasse abgestimmt werden.

Dauer: ca. 3 Stunden

Einkehrtipps
Siehe alle weiteren Programme vom Naturpark Mühlviertel

 

TREFFPUNKT

 

DOWNLOADS

Was krabbelt da? Die Tour als PDF im Überblick 1,72 MB Download

 

 

KONTAKT & ANMELDUNG

Name
Sabine Eilmsteiner
Telefon
06802138501

 

 

DEINE NATURVERMITTLER/INNEN

Vermittler Sabine Eilmsteiner

Sabine Eilmsteiner

 

ANMELDUNG ZU
"WAS KRABBELT DA?"
  1. Termin(*)
    Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin.
  2. Anrede
  3. Vorname(*)
    Eingabe nicht gültig.
  4. Nachname(*)
    Eingabe nicht gültig.
  5. Straße(*)
    Eingabe nicht gültig. "Straße" muss mind. aus 4 Zeichen bestehen.
  6. PLZ(*)
    Eingabe nicht gültig. "PLZ" muss mind. aus 4 Zeichen bestehen.
  7. Ort(*)
    Eingabe nicht gültig. "Ort" muss mind. aus 2 Zeichen bestehen.
  8. Email(*)
    Eingabe nicht gültig.
  9. An diese Adresse wird deine Anmeldebestätigung gesendet.
  10. Telefon(*)
    Eingabe nicht gültig
  11. Bitte hinterlege hier deine Mobil oder Festnetznummer,
    damit wir dich bei Terminänderungen erreichen können.

  12. Teilnehmer
  13. Erwachsene(*)
    Eingabe nicht gültig.
  14. Kinder (unter 14)
    Invalid Input
  15. Sicherheitsabfrage
    Eingabe nicht gültig.
  16. Datenschutz(*)
    Bitte Bestimmungen zu NATURSCHAUSPIEL bestätigen.
  17. information

    Bitte kontrolliere ob du alle Felder, auch das erste Feld „Termin“, korrekt ausgefüllt hast.
    Nach erfolgreicher Anmeldung erscheint eine DANKESEITE.

 

 

DIE SCHAUPLÄTZE

Naturpark Mühlviertel

Naturpark Mühlviertel

Der Naturpark Mühlviertel liegt im Südosten des Mühlviertels. Er ist geprägt durch eine für das untere Mühlviertel typische, reich strukturierte Kulturlandschaft mit markanten, teils hohen Granitfindlingen und Wollsackformationen sowie teilweise naturnahen, buchenreichen Wäldern und mageren...

 

Waldaist-Naarn

Waldaist-Naarn

Das FFH-Europaschutzgebiet erstreckt sich über die Täler der Waldaist und Naarn, die in Abschnitten weitgehend...