Naturschauspiel Logo Typo weiss

Finde deine NATURSCHAUSPIEL-Tour

AUSFLUG IN DIE VERGANGENHEIT

TRADITIONELLE ARBEITSWEISEN AUS URGROßMUTTERS ZEITEN


Wir durchqueren den Naturpark und erkunden, wie die vielfältige Kulturlandschaft entstand und wer sie gestaltete. In der Vergangenheit waren intakte Waldränder mit Hasel und Birke bedeutende Materiallieferanten für das alte Handwerk am Hof. Wir lernen, was aus den verschiedenen Gehölzen hergestellt wurde, und üben uns in traditionellen Arbeitstechniken wie der Haselbearbeitung auf der Hoanzl-Goaß.



Der Naturpark ist ein buntes Mosaik aus Wiesen, Wäldern, Feldern und Landschaftselementen. Am Beginn unserer Tour steht eine spannende Wanderung durch den Naturpark Mühlviertel, bei der die Entstehung unserer Kulturlandschaft und deren Wandel im Lauf der Zeit veranschaulicht werden.  Welche Elemente bestimmen das Landschaftsbild im Naturpark? Wer gestaltet die Landschaft?

In der Vergangenheit ging der Mensch sehr achtsam mit der Natur um. Er baute seine Häuser mit den Steinen vor Ort und nutzte die Gehölze aus der Umgebung, um Arbeitsgeräte und Gebrauchsgegenstände herzustellen. Aus diesem Grund waren die heimischen Gehölze wichtig. „Steinkobeln" und intakte Waldränder mit Hasel und Birke erfreuen nicht nur unser Auge, sondern hatten ihre Bedeutung als Materiallieferanten für das alte Handwerk am Hof.

Wir lernen, wofür die verschiedenen Gehölze genutzt wurden und was daraus hergestellt wurde. Wie in alten Zeiten können die Teilnehmer*innen im urigen Ambiente des 400 Jahre alten Großdöllnerhofes diese traditionellen Arbeitstechniken ausprobieren: Werkeln auf der Hoanzl-Goaß, u. v. m.


 

 

DIE TERMINE


DATUM DAUER VERMITTLER/IN TREFFPUNKT ANMELDUNG
Individuelle Termine für Gruppen nach Vereinbarung.

 

 

DETAILS & INFOS

Preis Fixtermin
Erwachsene
Kinder (bis 14 Jahre)
9.00 Euro (p.P.)
7.00 Euro (p.P.)
Preis Individueller Termin (Gruppen ab 7 Personen)
Erwachsene
Kinder (bis 14 Jahre)
Schulklasse
9.00 Euro
7.00 Euro
7.00 Euro
(p.P.)
(p.P.)
(p.P.)
Preis Zusatzinformationen

Preis inkl. Material für die verschiedenen Aktivstationen.

Treffpunkt(e)
4324 Rechberg, Rechberg 11 (Dorfbrunnen vor der Pfarrkirche, gegenüber dem Gathaus Dorfwirt )
Ausrüstung

Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk.

Besonderer Hinweis

Dauer: ca. 4 Stunden

Allgemeine Tipps
Freilichtmuseum Großdöllnerhof (4324 Rechberg, Döllnerstraße 3)
Web: www.rechberg.at/system/web/sonderseite.aspx?menuonr=225312692&detailonr=225312692

Hochseilpark Kaolinum (4320 Allerheiligen im Mühlkreis, Kriechbaum)
Web: www.kaolinum.at

Kumm Disc-Golf-Parcours (4264 Ober St. Thomas Nr. 11)
Web: www.kumm-discgolf.at
Einkehrtipps
Gasthof "Zum goschert`n Wirt", 4324 Rechberg Nr. 15, Tel. 07264/4613
Web: www.gasthof-haunschmid.at

Gasthof " Der Dorfwirt" , 4324 Rechberg Nr. 11, Tel. 07264/4694
Web: www.dorfwirt-raab.at

Bäckerei - Konditorei - Cafe Stöcher, 4283 Bad Zell, Marktplatz 2, Tel. 07263/7228
Web: www.stoecher.at

Gasthaus Ahorner, 4364 St. Thomas am Bl., Markt 9, Tel. 07265/5474
Web: www.ausflugstipps.at/oesterreich/gastronomie/103302/gasthaus-ahorner.html

Gasthaus Färberwirt , 4283 Bad Zell, Kurhausstraße 10, Tel. 07263/7434
Web: www.faerberwirt-badzell.at

 

TREFFPUNKT

 

DOWNLOADS

Ausflug in die Vergangenheit Die Tour als PDF im Überblick 1,72 MB Download

 

 

KONTAKT & ANMELDUNG

Name
Willibald Katteneder
Telefon
0680 4060 749

 

 

DEINE NATURVERMITTLER/INNEN

Vermittler Alexandra Friedl

Alexandra Friedl

Vermittler Willibald Katteneder

Willibald Katteneder

Vermittler Christine Ortner

Christine Ortner

Vermittler Hilde Palmetshofer

Hilde Palmetshofer

Vermittler Thomas Scherrer

Thomas Scherrer

Vermittler Andrea Thauerböck

Andrea Thauerböck

Vermittler Gabriele Wenigwieser

Gabriele Wenigwieser

 

ANMELDUNG ZU
"AUSFLUG IN DIE VERGANGENHEIT "
  1. Termin(*)
    Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin.
  2. Anrede
  3. Vorname(*)
    Eingabe nicht gültig.
  4. Nachname(*)
    Eingabe nicht gültig.
  5. Straße(*)
    Eingabe nicht gültig. "Straße" muss mind. aus 4 Zeichen bestehen.
  6. PLZ(*)
    Eingabe nicht gültig. "PLZ" muss mind. aus 4 Zeichen bestehen.
  7. Ort(*)
    Eingabe nicht gültig. "Ort" muss mind. aus 2 Zeichen bestehen.
  8. Email(*)
    Eingabe nicht gültig.
  9. An diese Adresse wird deine Anmeldebestätigung gesendet.
  10. Telefon(*)
    Eingabe nicht gültig
  11. Bitte hinterlege hier deine Mobil oder Festnetznummer,
    damit wir dich bei Terminänderungen erreichen können.

  12. Teilnehmer
  13. Erwachsene(*)
    Eingabe nicht gültig.
  14. Kinder (unter 14)
    Anzahl Erwachsene + Kinder überschreitet die freien Plätze!
  15. Datenschutz(*)
    Bitte Bestimmungen zu NATURSCHAUSPIEL bestätigen.
  16. information

    Bitte kontrolliere ob du alle Felder, auch das erste Feld „Termin“, korrekt ausgefüllt hast.
    Nach erfolgreicher Anmeldung erscheint eine DANKESEITE.

 

 

DER SCHAUPLATZ

Naturpark Mühlviertel

Naturpark Mühlviertel

Der Naturpark Mühlviertel liegt im Südosten des Mühlviertels. Er ist geprägt durch eine für das untere Mühlviertel typische, reich strukturierte Kulturlandschaft mit markanten, teils hohen Granitfindlingen und Wollsackformationen sowie teilweise naturnahen, buchenreichen Wäldern und mageren...