Naturschauspiel Logo Typo weiss

Schneeschuhwanderung Bibereck-Torfmoos © Betty Jehle

17. Februar 2020

SCHNEESCHUHWANDERUNG BIBERECK-TORFMOOS

 

EIN GENUSSVOLLES NATURERLEBNIS IN DER GOSAU MIT DACHSTEINBLICK

Die Hornbahn in Gosau bringt uns hinauf zur Mittelstation, wo wir unsere Schneeschuhe anschnallen. Und schon wandern wir am Naturschutzgebiet Torfmoos vorbei zu alten Almen und genießen die friedliche Schneelandschaft. Dabei erfahren wir Faszinierendes über Moore als Wasserspeicher sowie über beeindruckende Flechten und kommen den Wildtieren auf die Spur. Unser ständiger Begleiter: der herrliche Ausblick auf das Dachsteinmassiv und den prächtigen Gosaukamm, der vor 200 Millionen Jahren ein Korallenriff war. 

Vor dem wunderschönen Naturschutzgebiet „Gosauer Torfmoos“ schnallen wir die Schneeschuhe an und ziehen los.

Diese interessante und stimmungsvolle Winterwanderung ist für Schulklassen, Familien, Senioren und Firmenausflüge gleichermaßen gut geeignet.

MEHR ERFAHREN

Bergparadies Warscheneck © Alois Litzlbauer

14. Februar 2020

BERGPARADIES WARSCHENECK - DIE WURZERALM IM WINTER!

 

MIT SCHNEESCHUHEN DIE WINTERIDYLLE AM TEICHLBODEN ERLEBEN

Die Wurzeralm ist ideal zum Schneeschuhwandern. Auf dieser, auch für Anfänger sehr gut geeigneten, Schneeschuhwanderung über den Teichlboden erkunden wir eine der großartigsten Gebirgslandschaften Oberösterreichs, die jetzt unter einer dicken Schneedecke ruht. Sie ist zu Recht als Landschafts- und Naturschutzgebiet ausgezeichnet. Neben geologischen Phänomenen erforschen wir die Überlebensstrategien von Tieren und Pflanzen, auf die wir während unseres Rundgangs treffen.

MEHR ERFAHREN

Faszination Dachstein im Winter © Betty Jehle

12. Februar 2020

FASZINATION DACHSTEIN - IM WINTER!

 

Das innere Salzkammergut ist voller wunderschöner Platzerl und eines haben sie gemeinsam: den herrlichen Blick auf die hohen Gipfel des Dachsteinmassivs und seine Gletscher.

Im Winter formt der Wind eine bizarre Schneelandschaft, aus der mächtige Berggestalten und einzelne Latschenwipfeln hervorragen.

Nahezu mühelos erkunden wir mit Martha Rieß und Betty Jehle bei dieser geführten Schneeschuhwanderung eine faszinierende Karstlandschaft, die zu Recht als UNESCO Welterbestätte ausgezeichnet wurde.
Dabei erfreuen wir uns am herrlichen Panoramablick über unendliche Weiten, den Gletscher und den hohen Gipfeln des Dachsteinmassivs..

MEHR ERFAHREN

Spurensuche im Schnee © Iris Eglseer

24. Jänner 2020

SPURENSUCHE IM SCHNEE

 

Die Natur hält jetzt inne, Pflanzen und Wildtiere passen sich an die kalte Jahreszeit an.
Wir begeben uns durch glitzernden Schnee auf Spurensuche nach den Veränderungen der Natur. In der Stille und Weite der Almen und Bergwälder bewegen wir uns langsam vorwärts und erfrischen Körper, Geist und Seele.

Auf dieser Wanderung führt uns Elisabeth Humer entlang einer Etappe des Benediktweges von Spital/Pyhrn grenzüberschreitend in die Steiermark und retour. Bei einer Hütteneinkehr wärmen wir uns auf, insgesamt sind wir 500 Höhenmeter und 8 km unterwegs.

MEHR ERFAHREN

Sujet © NATURSCHAUSPIEL

22. Jänner 2020

DER SPIELPLAN IST DA!


Auf 208 Seiten präsentiert sich der Spielplan von NATURSCHAUSPIEL mit allen Touren in den 5 Regionen Oberösterreichs. Er beinhaltet Informationen zu Natur, Kulinarik, Freizeit und über die Projektpartner.

15.000 Stück wurden produziert – sie werden ab sofort über die Tourismusverbände, die NaturvermittlerInnen und die Partner verteilt.

Gerne schicken wir den Spielplan zu. Bitte um Bestellung unter
info@naturschauspiel.at oder telefonisch unter 43 7252 81199 0

SPIELPLAN BESTELLEN

Foto © Vanessa Ehrengruber, Land OÖ

20. Jänner 2020

DIE NATURSCHAUSPIEL-SAISON IST ERÖFFNET!


Die 11. Saison von NATURSCHAUSPIEL wurde am 10. Jänner im Rahmen einer Pressekonferenz in der Nationalpark-Lodge Villa Sonnwend eröffnet.

15 neue Touren sind im Programm.
Ein Schwerpunkt liegt 2020 auf dem Thema WALD.

Im Anschluss an die Pressekonferenz fand eine Schneeschuhwanderung mit den Nationalpark Rangerinnen Maria Felbauer und Elisabeth Humer am Hengstpaß statt.
Unter anderen nahmen Tourismus Landesrat Markus Achleitner, Nationalpark Direktor Volkhard Maier und die für NATURSCHAUSPIEL verantwortlichen Projektleiter Michaela Heinisch und Andreas Kupfer daran teil.

ERFAHRE MEHR

Wildfütterung © OÖ Tourismus GmbH, Robert Maybach

18. Dezember 2019

DER MIT DEM HIRSCH TANZT

DER REGISSEUR DES NATURSCHAUSPIELS

Es ist 3:00 Uhr in der Früh und stockfinster. Der Nebel hängt über dem Forsthaus Bodinggraben. Michael Kirchweger kann seinen Atem in der eisigen Nachtluft sehen. Sein Arbeitstag beginnt hier und jetzt.

Er ist Gebietsbetreuer des Nationalpark Kalkalpen. Neben Jagd und Arbeit im Wald begleitet er Touristen bei der Rotwildfütterung.

Ein Naturschauspiel der ganz besonderen Art, bei dem Kirchweger gerne Regie führt. Denn den Bodinggraben kennt er wie seine Westentasche.

Lerne Michael Kirchweger persönlich kennen und begleite ihn auf einer seiner Touren!

Hier geht es zu den Touren!

Schneeschuhwanderung © OÖ Tourismus GmbH, Robert Maybach

13. Dezember 2019

LASS DICH IN DIE STILLSTE ZEIT (ENT)FÜHREN!

 

Wenn die Natur zur Ruhe kommt und der erste Schnee sich über die Landschaft legt, wird es Zeit, innezuhalten. Die Natur bietet den idealen Rahmen dazu.

NATURSCHAUSPIEL entführt dich auch in der vermeintlich stillsten Zeit des Jahres zu außergewöhnlichen Naturerlebnissen:

Komm mit und entdecke auf unseren Winter-Touren die einmaligen geschützten Naturlandschaften, erlebe das Verhalten der Tiere im Winter und lass Dich von unseren Guides für ihre Leidenschaft begeistern!

ERFAHRE MEHR

Winter an der Wildfütterung © OÖ Tourismus GmbH, Robert Maybach

9. Dezember 2019

DAS NEUE VIDEO IST DA!

 

Entdecke die zauberhafte Landschaft des Nationalpark Kalkalpen, begib dich auf die Fährten und Spuren von Tieren und entdecke die verborgene Welt der Pflanzen im Winter.

Das neue NATURSCHAUSPIEL-Video zeigt Dir die ganze Pracht des Winters und nimmt Dich mit in die herrliche Winterlandschaft rund um den Nationalpark Kalkalpen.

Klicke auf den Link und scrolle etwas nach unten, dort findest Du den FILM.

Winter am Lagerfeuer © OÖ Tourismus GmbH, Robert Maybach

4. Dezember 2019

NATURSCHAUSPIEL ZUM SCHENKEN

DAS WIRD DAS SCHÖNSTE WEIHNACHTEN!

Mit NATURSCHAUSPIEL kannst Du magische Zeit und unvergessliche Erlebnisse verschenken. Bring Freude unter den Weihnachtsbaum!

Es gibt Gutscheine im Wert von 5 und 10 EURO.
Je nach Lust und Laune kannst Du sie bei allen Touren einlösen.
Heute eine Schneeschuh-Wanderung, morgen eine Bootssafari,
100 Möglichkeiten warten auf Dich!

Du kannst die Wertgutscheine ganz einfach bei uns im
Informationsbüro bestellen.
E-Mail: info@naturschauspiel.at oder
telefonisch unter +43 (0)7252 81199 0

Entdecke alle 100 Touren

Feuer und Eis © Thomas Reibnegger

27. November 2019

FEUER UND EIS

MIT DEN SCHNEESCHUHEN DURCH DEN BÖHMERWALD

Der Winter ist die stille Zeit im Jahr. Die Natur schläft und der Wald wirkt verlassen. Viele Pflanzen haben sich ins Erdreich zurück gezogen und die Wildtiere müssen mit ihren Reserven sparsam haushalten.

Der Böhmerwald kann im Winter sowohl eine Herausforderung, als auch eine Auszeit sein. Wir genießen die Stille und die Ruhe des schlafenden Waldes und entdecken die Spuren jener, die in dieser scheinbar lautlosen Zeit doch unterwegs sind und zum Teil ums Überleben kämpfen. Auch das Gehen mit den Schneeschuhen durch den tief verschneiten Wald bringt so mache Herausforderung mit sich. Zum Ausklang entzünden wir ein Feuer im Schnee und genießen die wohlige Wärme und eine Tasse Tee.

Hier gibt es Informationen zur Tour, zu den Terminen und dazu, wie Du Deinen individuellen Wunschtermin vereinbaren kannst.