Naturschauspiel Logo Typo weiss

NASP18 Schauplätze Karte final

 

HALLER MAUERN


Die Haller Mauern stellen intensiv verkarstetes Kammgebirge an der südlichen Grenze von Oberösterreich dar. In weiten Karrenfeldern, in schuttreichen Karen und über austrocknungsgefährdeten Böden mit schwacher Humusauflage können natürliche Prozesse nahezu ungestört ablaufen. Vegetationsarme Fels- und Schuttfluren der alpinen Stufe sind bedeutender Lebensraum für Raufußhühner, Sperlingskauz sowie verschiedene seltene Spechtarten.   

Detailierte Beschreibung            



 

 

DETAILS & INFOS

Region
Nationalpark & Steyr
Fläche
820,0000 Hektar
Lage
nordöstlich der Ennstaler Alpen, Landesgrenze zwischen Steiermark und Oberösterreich

 

 

NATURSCHAUSPIELE