Naturschauspiel Logo Typo weiss

Finde dein Naturschauspiel

ZAUBERWALD ZU ALLEN 4 JAHRESZEITEN

DEN "LIEBLINGSPLATZ" IM WALD ENTDECKEN


Wir ermöglichen den Schülern ein spannendes und unvergessliches Naturerlebnis in ihrem Schulumfeld. Sie entdecken die Vielfalt, Schönheit und Eigenart des Waldes als Spielraum für sich und als Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Dabei wird auf spielerische Art das Zusammenwirken der Waldbewohner erforscht. Mit Begeisterung bauen und gestalten wir gemeinsam Baumgesichter, Waldhütten, Kugelbahnen und Waldsofas, auf denen anschließend ein Waldpicknick genossen wird.



Nach einer herzlichen Begrüßungs- und Vorstellrunde sowie dem Besprechen der Verhaltensregeln im Wald wandern wir gemeinsam mit den Schülern und Lehrkräften direkt von der Schule zum Wald. Je nach Jahreszeit werden die Schüler dazu aufgefordert, sich unter Anwendung vielfältigster Methoden mit spannenden Fragen des Waldlebens auseinanderzusetzen.

In Form eines Theaterstückes erklären wir, warum die Blätter bunt werden und vom Baum fallen. Die Kinder erleben dadurch selbst was im Laubblatt vorgeht. Aber wir stellen uns auch Fragen wie: Warum ziehen die Vögel in den Süden? Wie bereiten sich die Tiere im Herbst auf den Winter vor? Warum bedrohen manche Arten aus der Familie der Borkenkäfer unsere Wälder? Im Winter ist alles anders: Welche Möglichkeiten haben die Tiere, um den Winter zu überleben und von welchem Tier stammen die entdeckten Fährten, die wir im frischen Schnee nun viel leichter erkennen können? Mit Fährten und Spurenkarten ausgerüstet machen wir uns gemeinsam auf die Suche.

Wenn wir im Frühling und Sommer zu unseren Lieblingsplätzen wandern, erwacht alles wieder von Neuem. Es beschäftigen uns Themen wie z.B.: Wie schaffen es die Bäume so schnell wieder Blätter zu bekommen und wieviel Sauerstoff produziert ein Baum? Wie kommunizieren Bäume miteinander? Welche forstlichen Nützlinge aus der Tier- und Pflanzenwelt helfen zur Minimierung der Schädlinge und warum sind Vögel und Insekten wichtig für den Menschen und die Natur?

Ob in lustigen Spielen verpackt, mit verschlossenen Augen barfuß über die verschiedenen Waldböden zu laufen oder durch das Bauen gemeinsamer Bauwerke und Waldsofas - wir sprechen individuelles Erleben genauso an wie die Begeisterung für die Natur im Team. Aber auch Ruhe, Stille und Raum für Geschichten und Träume bietet uns der Wald, denn er ist der schönste Erlebnis- und Entdeckungsraum für Kinder, mehr als eine Kulisse oder ein Klassenzimmer. Die Nähe zum Wald erweckt in den Kindern die Liebe zur Umwelt und Achtung vor ihr.


 

 

DIE TERMINE


DATUM DAUER VERMITTLER/IN TREFFPUNKT  
Individuelle Termine für Gruppen nach Vereinbarung.

 

 

DETAILS & INFOS

Preis
Erwachsene
Kinder (bis 14 Jahre)
6.00 Euro (p.P.)
6.00 Euro (p.P.)
Gruppenpreis
Erwachsene
Kinder (bis 14 Jahre)
Schulklasse
6.00 Euro (p.P.)
6.00 Euro (p.P.)
6.00 Euro (p.P.)
Preis Zusatzinformationen

Bei Buchung des gesamten 4-Jahreszeitenprojektes beträgt der Preis pro Kind und Erwachsenen 5.00 Euro.

Treffpunkt(e)
0 Schulen in OÖ, an der jeweiligen Schule
Ausrüstung

Generell: Rucksack, Sitzunterlage, Getränke, Jause, der Jahreszeit entsprechende Bekleidung Winter: Skianzug, Winterstiefel, Mütze, Schal, Handschuhe, Getränk in Thermoskanne Sommer: Sonnenschutz (Kappe, Brille, Sonnencreme), Pullover, zusätzliches Getränk, festes Schuhwerk Frühling und Herbst: festes Schuhwerk, Mütze, Handschuhe, Regenjacke und eventuell Regenhose

Besonderer Hinweis

Wir starten immer von der Schule, max. 15 Minuten und ca. 1,5 bis 2 km zum Wald.

 

TREFFPUNKT

 

DOWNLOADS

Zauberwald zu allen 4 Jahreszeiten Die Tour als PDF im Überblick 1,72 MB Download

 

 

KONTAKT & ANMELDUNG

Name
Martina Gföllner
Telefon
0664 75054373

 

 

DEINE NATURVERMITTLER/INNEN

Vermittler Kerstin Diensthuber

Kerstin Diensthuber

Vermittler Martina Gföllner

Martina Gföllner

 

 

DER SCHAUPLATZ

Schauplatz Schule

Schauplatz Schule

NATURSCHAUSPIEL ON TOUR: Wir kommen auch an Deine Schule! Die gekennzeichneten Touren (NATURSCHAUSPIEL ON TOUR) können zu individuell vereinbarten Terminen direkt an der Schule organisiert werden. Der Guide klärt mit den PädagogInnen in einem Vorgespräch den genauen Ort und Treffpunkt ab.