Naturschauspiel Logo Typo weiss

Finde dein Naturschauspiel

MISSION WINTERVÖGEL. AMSEL, DROSSEL, FINK UND STAR - WER IST AM FUTTERHÄUSCHEN DA?

VÖGEL IM WINTER BESTIMMEN UND RICHTIG FÜTTERN


Welche Vögel bleiben im Winter bei uns? Welche ziehen in den warmen Süden? Mit Spiel und Spaß lernen wir unsere heimischen Standvogelarten kennen und erfahren, wie sie der Kälte trotzen und den langen Winter überleben und von welchen Gefahren sie bedroht werden. Wie können wir ihnen helfen? Wir machen Vogelfutter-Anhänger, die wir für unsere gefiederten Freunde auf Bäumen oder beim Futterhaus aufhängen. Dort können wir sicher einige Gäste beim Fressen beobachten.



Das Zwitschern der Vögel ist leiser geworden, denn viele heimische Vogelarten sind bedroht. Einerseits fehlt ihnen durch die Intensivierung der Landwirtschaft ausreichend Lebensraum, andererseits wird auch die Nahrung immer knapper. Das Füttern von Vögeln im Winter ist nicht nur ein Naturerlebnis, sondern eine wunderbare Gelegenheit, unsere heimischen Vögel besser kennenzulernen.

Wer sind denn die Gäste an unserem Futterhäuschen? Was eignet sich als Vogelfutter? Warum mögen Amsel und Rotkehlchen was anderes speisen als die Meisen? Worauf müssen wir beim Füttern achten? Wir machen spielerisch Bekanntschaft mit unseren wichtigsten Vogelarten und ihren Überlebensstrategien im Winter, wenn Kälte, vereiste Gewässer und Futtermangel ihnen das Leben schwer machen. Wir lernen, einige Vögel an ihren Stimmen zu erkennen und nehmen das wärmende Federkleid genauer unter die Lupe.

Um den Vögeln das Überleben im Winter zu erleichtern, werden wir Vogelfutter-Anhänger herstellen und bei einem Futterhaus oder an Bäumen und Sträuchern vor der Schule für unsere gefiederten Freunde aufhängen. Bei einem kurzen Spaziergang begeben wir uns mit dem Fernglas auf Beobachtungstour. Können wir die entdeckten Vögel schon beim Namen nennen? Welche von ihnen können wir hören? Außerdem lernen wir die Aktion „Stunde der Wintervögel“ (vom 4. – 6. Jänner) kennen, die zum Mitmachen, Beobachten und zur Vogelzählung einlädt.

Den selbst gemachten Vogelfutter-Anhänger dürfen wir uns gemeinsam mit einem Infoblatt zum richtigen Vogelfüttern und -bestimmen mit nach Hause nehmen.

Mission Wintervögel ist ein speziell auf Kinder abgestimmter Workshop, der zu individuellen Wunschterminen, für eine variable Dauer von 3-4 Stunden und individuell dort stattfinden kann, wo du zu Hause bist.


 

 

DIE TERMINE


DATUM DAUER VERMITTLER/IN TREFFPUNKT  
Individuelle Termine für Gruppen nach Vereinbarung.

 

 

DETAILS & INFOS

Gruppenpreis
Schulklasse
6.00 Euro (p.P.)
Preis Zusatzinformationen

Preis inkl. Materialkosten, Begleitpersonen frei

Ermäßigung
10% für OÖ Familienkarte, OÖN-Card, 4youCard, ÖAMTC-Clubkarte, STEYR Shopping Card, Donauregion OÖ
ermaessigung ermaessigung2 ermaessigung3 ermaessigung4 ermaessigung5 ermaessigung6
Treffpunkt(e)
0 Oberösterreich, Schulen in OÖ (Treffpunkt kann individuell vereinbart werden.)
Ausrüstung

Jause und Getränk gutes Schuhwerk und warme, wetterfeste Kleidung
Fernglas, wenn vorhanden

Vermittler/innen
Besonderer Hinweis

kurzer Weg in der Umgebung der Schule

 

TREFFPUNKT

 

DOWNLOADS

Mission Wintervögel. Amsel, Drossel, Fink und Star - wer ist am Futterhäuschen da? Die Tour als PDF im Überblick 1,72 MB Download
Mission Wintervögel 4-seitige Toureninfo 1,36 MB Download

 

 

KONTAKT & ANMELDUNG

Name
Regina Roitinger
Telefon
0664 3443 600

 

 

DEINE NATURVERMITTLER/INNEN

Vermittler Regina Roitinger

Regina Roitinger

Vermittler Georg Wiesinger

Georg Wiesinger

Vermittler Margit Zauner

Margit Zauner

 

 

DER SCHAUPLATZ

Schauplatz Schule

Schauplatz Schule

NATURSCHAUSPIEL ON TOUR: Wir kommen auch an Deine Schule! Die gekennzeichneten Touren (NATURSCHAUSPIEL ON TOUR) können zu individuell vereinbarten Terminen direkt an der Schule organisiert werden. Der Guide klärt mit den PädagogInnen in einem Vorgespräch den genauen Ort und Treffpunkt ab.