Naturschauspiel Logo Typo weiss

Finde dein Naturschauspiel

MEISTERWERK NATUR

NATUR INTUITIV ERLEBEN UND PHANTASIEVOLL GESTALTEN


Geleitet von Begriffen wie Brotbaum, Magerwiese oder Totholz begeben wir uns auf Entdeckungsreise durch Wald und Wiese.
Wir fragen uns: Wie riecht die Vielfalt? Wie hört sich Totholz an? Welche Tasterlebnisse bietet eine Magerwiese?
Der Balanceakt beginnt spätestens dann, wenn wir mit viel Phantasie, Intuition und Fingerspitzengefühl abstrakte Skulpturen, fliegende Objekte und andere Wesen aus Natur-Fundstücken gestalten.



in Bearbeitung


 

 

DIE TERMINE


DATUMDAUERVERMITTLER/INTREFFPUNKT 
Sa. 30.06.18
 20 PLÄTZE FREI 
09:00-13:00 Silvia Czepl Micheldorf, Atzelsdorf 3 Anmelden
Sa. 30.06.18
 STORNIERT 
09:00-16:00 Silvia Czepl Micheldorf, Atzelsdorf 3

 

 

DETAILS & INFOS

Preis
Erwachsene
Kinder (bis 14 Jahre)
15.00 Euro (p.P.)
8.00 Euro (p.P.)
Gruppenpreis
Kinder (bis 14 Jahre)
Schulklasse
6.00 Euro (p.P.)
6.00 Euro (p.P.)
Preis Zusatzinformationen
Findet die Tour nicht an einem der unten angeführten Treffpunkte statt, erhöht sich der Preis um ca. € 2,00 bis € 5,00 pro Person.
Ermäßigung
10% für OÖ Familienkarte, OÖN-Card, 4youCard, ÖAMTC-Clubkarte, STEYR Shopping Card, Donauregion OÖ
ermaessigung ermaessigung2 ermaessigung3 ermaessigung4 ermaessigung5 ermaessigung6
mind. / max. Teilnehmer
7 / 20
Treffpunkt
4563 Micheldorf, Atzelsdorf 3 (Reitergut Weissenhof / Parkplatz an der Straße )
4563 Micheldorf, In der Krems 5 (Kindergarten in der Krems / Parkplatz)
4560 Kirchdorf an der Krems, Pernsteiner Straße 40 (Schloss Neupernstein )
Ausrüstung
gutes Schuhwerk, Regenschutz, Sitzunterlage., Jause + Getränk
Besonderer Hinweis
Barrierefrei: nur der Treffpunkt Micheldorf, In der Krems 5

öffentlich nicht erreichbar: nur der Treffpunkt Micheldorf, In der Krems 5 und Atzelsdorf 3
öffentlich eingeschränkt erreichbar: der Treffpunkt 4560 Kirchdorf, Pernsteiner Straße 4 

Die Tour kann im gesamten Bezirk Kirchdorf/Krems, angrenzenden Gemeinden im Bezirk Gmunden und im Bezirk Steyr Land durchgeführt werden.

Termine an jedem Wochentag und Wochenende möglich

Allgemeine Tipps
Käserei Stift Schlierbach (4553 Schlierbach, Klosterstraße 1)
Web: www.stift-schlierbach.at

Bachhalm-Schokoladenmanufaktur (4560 Kirchdorf, Hauptplatz 1)
Web: www.bachhalm.at

Tourismusverband oberes Kremstal (4560 Kirchdorf/Krems, Hauptplatz 10)
Web: www.oberes-kremstal.at
Einkehrtipps
Gasthof zum Schwarzen Grafen (4563 Micheldorf, Kaspar-Zeitlinger-Straße 28)
Web: www.schwarzergraf.at

Cafe Schwarz (4563 Micheldorf, Hauptstraße 18)
Web: www.cafe-schwarz.com

Gasthof Schöllhuber (4560 Kirchdorf, Simon-Redtenbacherplatz 8)
Web: www.schoellhuber.at

 

TREFFPUNKT

 

DOWNLOADS

Meisterwerk Natur Die Tour als PDF im Überblick 1,72 MB Download
Meisterwerk Natur Visitenkarte Tour, "Postkarte" 5,8 MB Download

 

 

KONTAKT

Name
Silvia Czepl
Firma/Organisation/
Verein
creART - Das mobile Atelier
PLZ
4563
Ort
Micheldorf
Straße
Gartenstraße 16
Telefon
06766415023

 

 

DEINE NATURVERMITTLER/INNEN

Vermittler Silvia Czepl

Silvia Czepl

Vermittler Christiane Tartarotti

Christiane Tartarotti

 

ANMELDUNG ZU
"MEISTERWERK NATUR"
  1. Termin(*)
    Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin.
  2. Anrede
    Eingabe nicht gültig.
  3. Vorname(*)
    Eingabe nicht gültig.
  4. Nachname(*)
    Eingabe nicht gültig.
  5. Straße(*)
    Eingabe nicht gültig.
  6. PLZ(*)
    Eingabe nicht gültig.
  7. Ort(*)
    Eingabe nicht gültig.
  8. Email(*)
    Eingabe nicht gültig.
  9. Mobil(*)
    Bitte hinterlegen Sie Ihre Mobilnummer im Format: 0676123456
  10. Teilnehmer
  11. Erwachsene(*)
    Invalid Input
  12. Kinder (unter 14)
    Invalid Input
  13. Summe
    Invalid Input
  14. Sicherheitsabfrage
    Eingabe nicht gültig.
  15. (*)
    Bitte Bestimmungen zu NATURSCHAUSPIEL bestätigen.
  16. Invalid Input

 

 

DIE SCHAUPLÄTZE

Altpernstein

Altpernstein

In der Gemeinde Micheldorf, rund um die Burg Altpernstein befindet sich dieses etwa 36 ha große Landschaftsschutzgebiet. Neben den Waldflächen, die den größten Teil des Schutzgebietes einnehmen, sind vor allem orchideenreiche Magerwiesen für den Artenreichtum verantwortlich. Ein Teich, sumpfige Flächen und sogar die Felsspaltenvegetation tragen zur ökologischen Vielfalt bei.

 

Schauplatz Schule

Schauplatz Schule

Dieses Angebot kann, nach Absprache bei individuell vereinbarten Gruppenterminen, direkt an der Schule durchgeführt werden....