Naturschauspiel Logo Typo weiss

Finde dein Naturschauspiel

DER SCHATZ IM ALMTAL

WALD, WASSER, WIESE, WILD, WUNDER


Die biologische Vielfalt in den geschützten Naturräumen des Almtals ist ein wertvoller Schatz, den es zu hüten gilt. An insgesamt vier Schauplätzen erhalten wir Einblick in die nachhaltige Nutzung und Bewahrung der Wiesen, Wälder und Seen. Rund um den Almsee, an den Ufern der Ödseen und in den Almauen entdecken wir Naturforscher kostbare Ökosysteme sowie die Geheimnisse des Wassers.


Nach einer herzlichen Begrüßungs- und Vorstellungsrunde geleitet uns der Förster sowie der Waldpädagoge zu seinen Lieblingsplätzen in den Naturschutzgebieten im Almtal. Und davon gibt es viele, denn er kennt sein Revier wie seine Westentasche und wählt je nach Gruppe und Witterung die passenden Orte aus. Gerade unterschiedliche Witterungsverhältnisse können ein besonderes Naturerlebnis für die Gruppe bedeuten. Typische Schlechtwettersituationen sorgen z.B. am Almsee für intensive Naturschauspiele (Wetterreize).

Ein kurzer Ausflug in die Geschichte der Landschaft und zur Gründung des Klosters Kremsmünster im Jahre 777 führt uns zum Begriff Nachhaltigkeit.

Je nach Gruppenzusammensetzung und Witterung wird mit Elementen der Waldpädagogik ein Zugang zur belebten und unbelebten Natur gefunden. Durch nackte Füße, verbundene Augen, Rollenspiele, Lieder, das Kreieren von Kunstwerken nähern wir uns Natur-Themen auf sinnliche Art und Weise. An besonderen Plätzen werden Almtal-Sagen erzählt, die eine außergewöhnliche Naturverbundenheit der Bevölkerung veranschaulichen. Insbesondere die wahre und fast vergessene Geschichte von den Almsee-Fröschen eröffnet neue Einblicke in das Thema Nachhaltigkeit.

Fällt der Termin dieser Veranstaltung auf einen Mittwoch Abend, kann man bei Schönwetter um 19:30 Uhr das Weisenblasen (Sommerferien) am Almsee in der Gruppe besonders intensiv erleben. Und es bleibt auch Zeit, um dem Förster sowie dem Waldpädagogen kritische Fragen zu Forstwirtschaft, Jagd und Naturschutz in diesem Naherholungsgebiet und riesigen Biotop zu stellen!


 

 

DIE TERMINE


DATUMDAUERVERMITTLER/INTREFFPUNKT 
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

 

 

DETAILS & INFOS

Preis
Erwachsene
Kinder (bis 14 Jahre)
6.00 Euro (p.P.)
4.00 Euro (p.P.)
Gruppenpreis
Auf Anfrage
Ermäßigung
10% für OÖ Familienkarte, OÖN-Card, 4youCard, ÖAMTC-Clubkarte, STEYR Shopping Card, Donauregion OÖ
ermaessigung ermaessigung2 ermaessigung3 ermaessigung4 ermaessigung5 ermaessigung6
Treffpunkt(e)
4645 Grünau im Almtal, Almsee 6 (Parkplatz vor dem Gasthaus Seehaus (große Linde))
4645 Grünau im Almtal, Hetzautal 508 (Parkplatz beim Almtalerhaus, beim Gasthaus Jagasimmerl links abbiegen ins Hetzautal)
4644 Scharnstein, Fischerbühel 1 (Parkplatz Firma Wolf Systembau an der Almsee Landstraße)
4645 Grünau im Almtal, Fischerau 12 (Parkplatz Cumberland Wildpark )
Ausrüstung
Festes Schuhwerk
Besonderer Hinweis
Diese Tour wird in den Schutzgebieten Almsee, an den Ufern der Ödseen, im Tierpark Cumberland und in der Waldschule Almtal angeboten und kann je nach Wunsch an diesen Orten zu individuellen Terminen gebucht werden.

Weitere Zielgruppen:
Menschen mit besonderen Bedürfnissen
Allgemeine Tipps
Cumberland Wildpark (4645 Grünau im Almtal, Fischerau 12)
Web: www.wildparkgruenau.at
Einkehrtipps
Gasthof Seehaus (4645 Grünau im Almtal, Almsee 6)
Web: www.gasthof-seehaus.at

Gasthof Jagersimmerl (4645 Grünau im Almtal, Habernau 6)
Web: www.jagersimmerl.at/wb/pages/de/startseite.php

Gasthaus : Forellenhof - Wieselmühle (4645 Grünau im Almtal, Landstrasse 73, Tel. : 07616/8250) Es besteht auch Übernachtungsmöglichkeit und ist der ideale Ausgangspunkt !

 

TREFFPUNKT

 

DOWNLOADS

Der Schatz im Almtal Die Tour als PDF im Überblick 1,72 MB Download

 

 

KONTAKT & ANMELDUNG

Name
Fritz Wolf
Firma/Organisation/
Verein
Waldschule Almtal
PLZ
4645
Ort
Grünau im Almtal
Straße
Bauernstraße 42
Telefon
0664/4426865

 

 

DEINE NATURVERMITTLER/INNEN

Vermittler Wolfgang Rab

Wolfgang Rab

Vermittler Christoph Wolf

Christoph Wolf

Vermittler Fritz Wolf

Fritz Wolf

 

ANMELDUNG ZU
"DER SCHATZ IM ALMTAL"
  1. Termin(*)
    Bitte wählen Sie Ihren Wunschtermin.
  2. Anrede
    Eingabe nicht gültig.
  3. Vorname(*)
    Eingabe nicht gültig.
  4. Nachname(*)
    Eingabe nicht gültig.
  5. Straße(*)
    Eingabe nicht gültig.
  6. PLZ(*)
    Eingabe nicht gültig.
  7. Ort(*)
    Eingabe nicht gültig.
  8. Email(*)
    Eingabe nicht gültig.
  9. Telefon(*)
    Bitte hinterlegen Sie Ihre Mobilnummer im Format: 0676123456
  10. Format: z.B. 0676123456 oder 07252811990 (bitte ohne Leerzeichen eintragen)
  11. Teilnehmer
  12. Erwachsene(*)
    Invalid Input
  13. Kinder (unter 14)
    Invalid Input
  14. Summe
    Invalid Input
  15. Sicherheitsabfrage
    Eingabe nicht gültig.
  16. (*)
    Bitte Bestimmungen zu NATURSCHAUSPIEL bestätigen.
  17. Bitte kontrolliere ob du alle Felder, auch das erste Feld „Termin“, korrekt ausgefüllt hast.
    Nach erfolgreicher Anmeldung erscheint eine DANKESEITE.

 

 

DER SCHAUPLATZ

Almsee und Umgebung

Almsee und Umgebung

Das Naturschutzgebiet liegt im Almtal im Salzkammergut. Der Almsee ist ein nährstoffarmer Alpensee in herrlicher Lage und mit nahezu überall naturnahen Ufern. Inselartige Vermoorungen und ausgedehnte Erlenbruchwälder am Nord- und Südufer prägen außerdem sein Erscheinungsbild.

Detailierte Beschreibung