Naturschauspiel Logo Typo weiss

NASP17 Themenbanner dezember

Landkarte Schauplätze

NATURDENKMAL (600-JÄHRIGE) BURGLINDE VOR DER SCHAUNBURG


Seit rund 600 Jahren thront die Sommerlinde (Tilia platyphyllos) mit einem Stammumfang von 660 cm,  einem Kronendurchmesser von 230 cm und einer Gesamthöhe von 30 m am Gelände der Burgruine Schaunburg. Der Sage nach soll dieses 30 Meter hohe Naturdenkmal um 1402 unter König Wenzel gepflanzt worden sein und im Lauf der Zeit auch als Gerichtslinde gedient haben.

 

 

DETAILS & INFOS

Region
Inn- und Hausruckviertel
Fläche
Lage
-

 

 

NATURSCHAUSPIELE