Naturschauspiel Logo Typo weiss

Landkarte Schauplätze

RINNENDE MAUER


Die Konglomeratwände am Steilabfall der Steyr sind eine eindrucksvolle geomorphologische Besonderheit des Alpenraumes. Namensgeber dieses Naturdenkmals ist das Phänomen einer Traufquelle, die auf etwa 50m Länge zum feinen Wasservorhang wird. Weiters ist dieser Bereich ein "pflanzensoziologisches Eldorado" völlig unterschiedlicher Arten auf kleinstem Raum.

 

 

DETAILS & INFOS

Region
Nationalpark & Steyr
Fläche
Lage
In der Außerbreitenau, Molln

 

 

NATURSCHAUSPIELE